Joghurt-Süßkartoffel-Pancakes

Zubereitung

1.    Die Süßkartoffeln ein paar Mal mit der Gabel einstechen und mit Schale bei 175 Grad Umluft ca. 20-30 Minuten garen. Anschließend die Schale entfernen und im Standmixer pürieren. (Dieser Schritt kann auch schon am Vortag gemacht werden)

2.    Süßkartoffelpüree und Öl vermengen.120 ml Milch, Eier, Vanillepulver und Joghurt hinzugeben und erneut pürieren. In eine Schüssel geben und die restliche Milch unterrühren.

3.    In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Zimt vermengen. Die flüssige Mischung mit einem Löffel unterrühren. Gehakte Walnüsse hinzugeben.
 
4.    Öl in einer Pfanne erhitzen und je 2-3 EL Teig hineingeben. Pro Seite ca. 3 Minuten hellbraun backen, herausnehmen und servieren.

Tipp: Die Pancakes schmecken auch noch zwei Tage danach super. Im Kühlschrank aufbewahren und aufwärmen.