Süßkartoffel-Tortilla mit Räucherlachs

Zubereitung

1. Süßkartoffeln gründlich waschen, als Pellkartoffeln ca. 15-20 Minuten garen, pellen und in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, Kerne und Stege entfernen, die Paprika waschen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und die Tomaten in Spalten schneiden.

2. Paprika und Lauchzwiebeln in einer ausreichend großen backofengeeigneten Pfanne ca. 8 Minuten in erhitztem Öl anbraten. Süßkartoffeln und Tomaten dazugeben und kurz mit braten. Oliven in Scheiben schneiden, zufügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) vorheizen. Eier mit Thymian, Oregano, Salz und Pfeffer würzen, über die Kartoffelmischung gießen und im Backofen ca. 20-25 Minuten stocken lassen.

4. Petersilie waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. Lachs in Streifen schneiden. Tortilla in Stücke schneiden, mit dem Lachs und der Petersilie garnieren und servieren.