Süßkartoffel-Risotto mit geschmorten Kirschtomaten

Zubereitung

1.    Die Süßkartoffel schälen, waschen und in sehr kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Reis 2-3 Min. darin anbraten. Die Süßkartoffel dazugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Anschließend immer portionsweise nachgießen, dabei ständig umrühren. Brühe immer erst zugeben, sobald die vorherige Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde. Nach 20 Min. sollte der Reis bissfest sein.

2.    Inzwischen den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kirschtomaten waschen, den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Balsamicoessig, Olivenöl und Thymian in eine Schüssel geben und verrühren.

3.    Kirschtomaten in eine Auflaufform geben, die Öl-Mischung und den Knoblauch darüber geben und mit Mandelblättchen bestreuen. Die Auflaufform in den Ofen (Mitte) schieben und 30 Min. schmoren lassen.

4.    Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Süßkartoffel-Risotto mit den geschmorten Tomaten anrichten und mit Basilikum garnieren.