Süßkartoffel-Flammkuchen

Zubereitung

1. Flammkuchenteig auf 2 mit Backpapier ausgelegten Backblechen entrollen und mit Frischkäse bestreichen. Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden. Schinken in Stücke schneiden. Süßkartoffeln schälen, waschen und in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden.
2. Backofenauf240°COber-/Unterhitze(220°CUmluft)vorheizen.Süßkartoffeln auf den mit Frischkäse bestrichenen Teig legen und dünn mit Öl bestreichen. Zwiebeln und Schinken darauf verteilen und den Flammkuchen im Backofen ca. 12-16 Minuten backen.
3. Pinienkerne grob hacken und in einer kleinen beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Rucola waschen, trockenschleudern, putzen und in mundgerechte Stücke zupfen.
4. Flammkuchen mit Rucola und Pinienkernen garnieren, mit Ahornsirup beträufeln und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten  & Backzeit: ca. 12-16 Minuten