Süßkartoffel-Hähnchen-Spieße

Zubereitung

1. Süßkartoffeln schälen, in mittelgroße Würfel schneiden und ca. 5-7 Minuten in kochendem Wasser garen.

2. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, in kleine Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer, Knoblauchgranulat, geräucherter Paprika, Thymian und Basilikum würzen.

3. Die Süßkartoffeln abwechselnd mit den Hähnchenstücken auf Spieße stecken.

4. Für die Honig-Senf-Sauce alle Zutaten gut verrühren.

5. Die Spieße auf dem Grill oder in einer Grillpfanne von jeder Seite 4-5 Minuten garen, währenddessen mit dem Honig-Senf-Sauce bestreichen.

6. Salatmischung auf einem Teller verteilen, Spieße darauf anrichten.