Pilz-Spieße mit Süßkartoffelwürfeln

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und in mittelgroße Stücke schneiden. Unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und auf einem Backblech verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit 2 Esslöffel Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C) ca. 20 Minuten backen.

2. Für die BBQ-Sauce Chili halbieren, entkernen, sorgfältig waschen und fein hacken, zusammen mit den übrigen Zutaten in einem kleinen Topf gut verrühren. Ca. 75 ml Wasser einrühren, dann die Sauce einmal aufkochen. Unter gelegentlichem Rühren so lange köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt und glänzend ist. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

3. Die Champignons putzen, halbieren und auf hölzerne Grillspieße stecken. Die Champignons mit der BBQ-Sauce bestreichen und auf dem heißen Grill 2-3 Minuten auf jeder Seite grillen.