BBQ-Süßkartoffeln mit Gewürz-Chutney

Zubereitung

1.  Die Süßkartoffeln in Aluminiumfolie wickeln und für 40 Minuten auf dem Grill bei geschlossenem Deckel backen. Wenn die Kartoffeln gar sind, in zwei Hälften schneiden und mit der Schnittfläche nach unten kurz grillen, um die typischen Röststreifen zu erhalten.

2. Den Sellerie waschen und fein hacken. Die getrockneten Aprikosen ebenfalls in dünne Streifen schneiden.

3. Die gewürfelten Süßkartoffeln in einer Pfanne mit 150 ml Wasser bissfest kochen.
Zucker im Wasser auflösen und den gehackten Sellerie zusammen mit den Aprikosenstreifen hinzugeben. Den geriebenen Ingwer sowie Essig, Senfkörner, Currypulver und Salz zufügen und unter Rühren cremig köcheln.

4.  Die Süßkartoffeln mit Gewürz-Chutney servieren. Nach Belieben Crème fraîche dazu reichen.